Navigieren auf Ferrari Club Switzerland

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sprachwechsler

Inhalts Navigation

Generalversammlung 13. April 2019 / Schwägalp

15.04.2019 19:25
Bild Legende:

Bericht zur 17. Generalversammlung vom 13.04.2019, Schwägalp       

Bei bewölktem, kühlen Wetter sind am Samstagmorgen ab 09.30 Uhr 125 Clubmitglieder auf der Schwägalp unterhalb des Säntis eingetroffen. Einige Mitglieder sind trotz der alpinen Verhältnisse mit ihrem Ferrari angereist und einige Mitglieder haben die Reise ins Appenzellerland schon am Freitag angetreten.
Nach der üblichen Akkreditierung und der herzlichen Begrüssung wurde im Foyer des Hotel Schwägalp ein herzhafter Apero genossen. Fritz Leirer, am Generalversammlungstag 77 Jahre jung geworden, hat den Apero gesponsort. Herzlichen Dank.
Nach interessanten und gute Aperogesprächen wurde die 17. Generalversammlung der Ferrari Club Switzerland pünktlich um 10.32 Uhr von unserem Präsidenten, Heinz Inauen eröffnet. 
Die Versammlung wurde zügig und professionell gemäss den Traktanden behandelt und die Stimmenzähler hatten eine einfache Aufgabe, da alle Abstimmungen einstimmig über die Bühne gingen.
Neben der Ehrung der Sektionspräsidenten wurde der neue, junge Sektionspräsident Tessin, Andrea Garzoni vorgestellt.
Zudem durfte der Club acht, persönlich anwesende, Neumitglieder begrüssen. Herzlich Willkommen.
Mit Adrian Boschung verliert der Club ein kompetentes und aktives Vorstandsmitglied. Adrian hat sich beruflich neu ausgerichtet und scheidet deshalb aus dem Vorstand aus. Ob Ferrari einen Ersatz in den Vorstand beruft, ist noch nicht absehbar.
Nach gut einer Stunde war die Generalversammlung beendet und alle Mitglieder konnten den von Champagne Mumm offerierten Aperitif bei leichtem Schneetreiben geniessen.
Anschliessend an die Generalversammlung wurde nach kurzer Einrichtungszeit das Mittagessen, welches vom Club offeriert wurde, im Saal genossen. Wegen dem Lawinenniedergang musste auf die Seilbahnfahrt auf den Säntis verzichtet werden. Schade.
Auch wenn das Frühlingswetter auf der Schwägalp nicht so richtig mitspielte, ging der Generalversammlungsanlass bei bester Stimmung gegen Mitte Nachmittag zu Ende. 

Schwägalp, 13.04.2019 m.w.

Weitere Informationen.

Fusszeile