Navigieren auf Ferrari Club Switzerland

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sprachwechsler

Inhalts Navigation

Saison-Abschlussabend, 3.11.2018, Sektion Innerschweiz

05.11.2018 10:20
Bild Legende:

Saison-Abschlussabend vom 3. November 2018

24 Teilnehmer nahmen am Abschlussabend der Sektion Innerschweiz teil. Fand dieser in den letzten Jahren auf dem Fondue-Schiff auf dem Vierwaldstättersee statt, so besuchten wir in diesem Jahr den Nölliturm in Luzern. Der 1516 erstellte Wehrturm ist die Heimat der altehrwürdigen Zunft zu Safran.
Als erstes stärkten sich die Teilnehmer bei einem Apéro mit MUMM Champagner. Beim Rundgang durch den Turm brachte uns der Zunftmeister Werner Grüter die Geschichte sowie das Gedankengut der Zunft auf äusserst anschauliche Weise näher. So erhielten wir Einblick in die traditionellen Bräuche der Zünftler sowie in historische Dokumente und die Waffensammlung. Insbesondere der Zunftschatz beeindruckte uns Ferraristi. Als besondere Ehre durfte der Sektionspräsident dann auf dem normalerweise ausschliesslich dem Zunftmeister vorbehaltenen «Thron» Platz nehmen!
Auch im kulinarischen Bereich überzeugte uns der Besuch in den stilvollen Räumlichkeiten aufs Ganze. Nach einem Nüsslisalat mit Truthahnstreifen waren es insbesondere die Hausspezialität, die originalen Luzerner Fritschipastetli, begleitet von frischem saisonalen Gemüse, welche die Teilnehmer begeisterte. Abgeschlossen wurde das Menu von einem Limonen Panna Cotta mit rotem Beerenragout. Dass dazu feine Weiss- und Rotweine gereicht wurden, versteht sich schon fast von selber. Entsprechend entspannt und sehr gut war auch die Stimmung unter den Ferraristi.
Der grosse Dank gilt dem Stubenmeister für die perfekte Führung sowie dem Restaurationspersonal für die tadellose Bewirtung. Insbesondere aber spreche ich den Mitgliedern der Sektion Innerschweiz ein grosses Dankeschön aus, welche mit ihrer regen Teilnahme zum Gelingen der Anlässe beitragen. Bekanntlich ist nach der Saison auch wieder vor der Saison, und in diesem Sinne freuen wir uns auf viele spannende Anlässe in der Saison 2019.

Markus Wettstein, Präsident Sektion Innerschweiz

Weitere Informationen.

Fusszeile