Navigieren auf Ferrari Club Switzerland

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sprachwechsler

Inhalts Navigation

Warm-Up / Neujahrsessen, Sektion Nordwestschweiz/Mittelland, 13.01.2018

13.01.2018 14:05
Bild Legende:

«Warm-up / Neujahrsessen» der Sektion Nordwestschweiz/Mittelland 

Ich kann mir keinen adäquateren Ort für unsere Saisoneröffnung vorstellen, als die neu renovierte und noch nicht offiziell eröffnete Ferrari-Garage Nicki Hasler.
So trafen auch über dreissig Ferraristi zur Besichtigung mit anschliessendem Rundgang durch die komplett umgebauten und im modernen Design gehaltenen Räumlichkeiten in Basel ein. Der Geruch nach Leder, das Ambiente sowie der Anblick von neuen Fahrzeugen liessen das Herz eines jeden Ferrarista höher schlagen. Nach einem Apéro, der von unserem Mitglied Ulrich Rauscher offeriert wurde, fuhren wir «teilweise im Ferrari» weiter Richtung Rheinfelden. Nach einem kurzen Fussmarsch über die Rheinbrücke ging es italienisch weiter.
Das Ristorante I Fratelli im Haus Salmegg erwartete uns bereits voller Freude in der liebevoll dekorierten Grotta, also italianità pur. Hier wurden wir mit einem hervorragenden Viergang- Menü verwöhnt. Dies mit den allerfeinsten Spezialitäten aus der italienischen Küche.
So ging der erste Sektionsanlass in der neuen Saison langsam seinem Ende entgegen. Die Vorfreude auf eine spannende Club-Saison 2018 war deutlich zu spüren.
Damit dieser Anlass den Teilnehmenden noch lange in guter Erinnerung bleibt, überreichten wir zum Schluss noch ein kleines Präsent aus Luzern. Die Damen durften wie gewohnt ein Blumenbukett, welches zur Tischdekoration gehörte und von einer Luzerner Floristin zusammengestellt wurde, mit nach Hause nehmen.

Forza Ferrari

Martin Zimmermann
Präsident Sektion Nordwestschweiz/Mittelland

Weitere Informationen.

Fusszeile