Navigation on Ferrari Club Switzerland

Benutzerspezifische Werkzeuge

Language switch

Content navigation

Herbstanlass, 7.9.2019, Sektion Ostschweiz

09.09.2019 21:22
Image caption:

Der Herbstanlass des FCS Sektion Ostschweiz fand dieses Jahr mit einer Ausfahrt ins Toggenburg statt. Trotz kühlem und regnerischem Wetter trafen sich am Samstagmorgen 19 Clubmitglieder auf der Schwägalp zum Kaffeehalt. Das Wetter fühlte sich ähnlich zur GV vom April an, nass und kalt, kein Ferrari-Wetter. Wegen einem Alpabzug war die eine Zufahrt zur Schwägalp gesperrt, dies auch noch. Solche "Kuhwanderungen" werden erst kurzfristig  vor der Durchführung von talziehenden Bauern mit ihren Herden publik gemacht. Gegen Mittag starteten wir mit unseren Pferden (nicht Kühen) zur Talfahrt. Diese führte uns über Nesslau-Wattwil-Lichtensteig-Wasserfluh-Brunnadern-Necker zu unserem Tagesziel der weltbekannten Balik Farm, Lachsräucherei in Ebersol.
Weit ab vom weltlichen Geschehen werden hier auf 930 Meter ü.M. die qualitativ hochwertigsten geräuchten Lachse in divesen Verkaufsformen produziert. Die Eventmanagerin, Frau Claudia Boggio, machte uns in ihrer Führung durch Wohnhaus, Betrieb, Gastrobereich, Tonstudio, Museum, alles unter einem Dach, mit der "Balik-Geschichte" bekannt. Eine interessante und spannende Geschichte über die Entstehung der heutigen Lachsräucherei. Im Anschluss genossen wir als abolutes Highlight für Lachsliebhaber einen superfeinen Apéro riche mit den verschiedensten Lachsvarianten, ein Gourmeterlebnis auf höchster kulinarischer Ebene.

In der lockeren und gemütlichen Ambiance fühlten sich unsere Clubmitglieder sehr wohl. Den Organisator hat es ausserordentlich gefreut, ein nicht alltägliches Ausflugsprogramm bieten zu können.

Heinz Stieger
Sektionspräsident

Further informations

Footer