Navigation on Ferrari Club Switzerland

Content navigation

Cucina della nonna, 15.02.2020, Sektion Nordwestschweiz/Mittelland

23/02/2020 13:01
Image caption:

cucina della nonna 

Voller Vorfreude auf einen erlebnisreichen Abend in mediterranem Ambiente zum gemeinsames Kochen der Spezialitäten nach Nonna’s Rezepten, trafen wir uns am frühen Abend des 15. Februar in der Kochburg in Lenzburg.

Der Abend begann gemütlich mit einen Apéro. Hierbei stellte uns Vito Natale, welcher uns durch den Abend begleitete, das zu kochende, traditionelle italienische Menü vor.

Die Apérohäppchen waren dann auch das einzige was wir an diesem Abend fix fertig und ohne unser dazutun serviert bekamen. Ab jetzt hiess es selber handanlegen. Mit den Ferrari Club Kochschürzen ausgestattet, ging es ab an den Herd. Wir verteilten uns in kleinen Gruppen an den verschiedenen Kochstellen und bereiteten die kulinarischen Köstlichkeiten zu. Hoch konzentriert wurden die Rezepte studiert, die Arbeiten verteilt und los ging es. Überall wurde fleissig zubereitet. So entstanden viele einzelne feine Köstlichkeiten, welche am Schluss zu einem feinen Menü zusammengefügt wurden. Angefangen mit einer reichhaltigen Tavolata von einer Auswahl an feinen italienischen Aufschnitten, Crostini und Focaccia. Weiter ging es mit Ravioli mit Ricottafüllung an Cherrytomaten. Der Hauptgang war ein Brasato mit Ofengemüse und Rosmarinkartoffeln und zu guter Letzt ein Tiramisu und Connoli. Bei Café und Grappa stiessen wir auf das gute Gelingen unserer Kochkünste und die Italianità an.

Ein toller Anlass mit gut gelaunten Teilnehmern neigte sich langsam seinem Ende zu. Ein herzlicher Dank geht an Vito, welcher uns gekonnt durch den Kochabend begleitete, so dass dieser zu einem gelungenen und unvergesslichen Erlebnis wurde. Als kleine Anerkennung hierfür und dass er uns noch lange in bester Erinnerung behält, überreichte ich ihm zum Schluss auch eine Ferrari Club Kochschürze. Als waschechter Italiener freute er sich sichtlich über dieses Präsent.

Das Menü kann nun dank den Rezepten, die wir von Vito erhalten haben, auch jederzeit einmal zu Hause für Gäste nachgekocht werden.

Martin Zimmermann
Präsident Sektion Nordwestschweiz/Mittelland

Further informations

Footer