Navigation on Ferrari Club Switzerland

Content navigation

Frühlingsausfahrt, 28.4.2013

28/04/2013 00:00

Design oder sein ...

Image caption:

Bei nicht allzu schlechtem Wetter, haben sich die 35 Teilnehmer zur ersten Sektions-Ausfahrt 2013 im Restaurant Sagi Bertschikon getroffen, um bei Kaffee und Gipfeli den Winter zu verabschieden und die kommende "Ferrari-Saison" einzuläuten. Nachdem der Sektionspräsident alle Teilnehmer begrüsst und die Roadbooks abgegeben hatte, hiess es für die anwesenden Mitglieder der Sektion Zürich Region zum ersten Mal in dieser Saison: Gentlemen start your engines.

Unsere Fahrt führte uns via Schaffhausen, Bargen und Donaueschingen in Richtung Stuttgart zu unserem ersten Etappenziel Nagold. In Nagold angekommen, wurden wir durch die Ausstellung der Möbelmanufaktur Rolf Benz geführt und durften Polstermöbel von Retro bis zeitlos elegant besichtigen und uns ihre Entstehungsgeschichte erzählen lassen. Für die Organisation, sowie den anschliessenden Snack nochmals ganz herzlichen Dank an unser Mitglied Aldo Largo, der dies für uns, und erst noch am Sonntag, möglich gemacht hat.

Unser zweites Etappenziel, das Meilenwerk in Böblingen, wo die Autoliebhaber unter uns voll auf ihre Kosten kamen, erreichten wir nach einer kurzen Autofahrt. Neben diversen alten und neuen Autos, die natürlich alle einen zweiten Blick wert waren, haben einige der Teilnehmer auch die Möglichkeit zum Shoppen genutzt. Das dies vorwiegend die Herren der Schöpfung waren, soll hier nicht unerwähnt bleiben.

Nachdem sich alle anwesenden Damen und Herren an den ausgestellten Autos satt gesehen hatten, wurde uns im Ristorante da Signora ein Aperitif und anschliessend ein vorzügliches Abendessen serviert. Wie jeder Tag, neigte sich auch dieser, trotz gemütlicher Atmosphäre und guten Gesprächen seinem Ende zu und einmal mehr hiess es, Abschied nehmen bis zum nächsten Mal.

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer.

Sandra Inauen

Further informations

Footer