Navigation on Ferrari Club Switzerland

Content navigation

Osterhasen giessen bei Läderach, 31.3.2017

31/03/2017 00:00
Image caption:

Osterhasen giessen bei Läderach

Bei herrlichem Sonnenschein und schon fast sommerlichen Temperaturen (Petrus scheint ein Ferrari Freund zu sein), trafen sich 30 Ferraristi in Ennenda bei Läderach. Neben einem Daytona und den zwei neuen 488 GTB, konnten auch noch weitere tolle Ferraris bewundert werden. Nach einem ersten Willkommensapéro, Einführungsworten von Hrn. Tanner (Verkaufsleiter Läderach), einem Apéro Riche mit allerlei Spezialitäten und feinem Dessert, bildeten wir 2 Gruppen à 15 Personen. Um 13:00 Uhr wurde die erste Gruppe eingekleidet und los ging es mit der Herausforderung. Mit jeweils 5 Spezialisten konnte nun jeder Teilnehmer mehrere Osterhasen schminken und damit seiner Kreativität freien Lauf lassen. Im Anschluss wurden die vorbereiteten Formen den Confiseuren übergeben, welche dann die gewünschte Schokolade einfüllten. Die nun fast fertigen Osterhasen mussten noch geschwungen und gekühlt werden. Mit grossem Interesse verfolgten die Teilnehmer diese Produktionsschritte und konnten sich untereinander intensiv austauschen. Den finalen Part übernahmen wieder die Mitarbeiter Läderach, d.h. sie verpackten jeden Osterhasen, inkl. kleiner Schleife. Am Ende konnte jeder Teilnehmer mehrere Osterhasen mit nach Hause nehmen und das wirklich tolle daran war, dass es selbstgemachte Osterhasen waren. Ich wünsche nun allen Ferraristi schöne Ostern und frohes 'Eiersuchen'. Am 21. Mai sehen wir uns zum gemeinsamen Kino-Event inkl. Mittagessen in Freienstein (bei Rorbas) wieder. 

Mit sportlichen Grüssen

Philippe Huwyler

Sektionspräsident Zürich Region

Further informations

Footer