Navigation on Ferrari Club Switzerland

Content navigation

Saisoneröffnung 2018, Sektion Zürich Region

22/04/2018 22:21

"Zu Gast auf dem Spargel-Hof der Familie Gisler in Flaach"

Image caption:

Saisoneröffnung 2018 in Flaach auf dem Hof der Familie Gisler 

Bei herrlichem Sonnenschein, ja man kann guten Gewissens sagen bei hochsommerlichen Temperaturen, trafen sich 40 Ferraristi mit ihren Fahrzeugen zur Saisoneröffnung.
2016 konnten wir zum ersten Mal die gute Küche im Spargelhof geniessen. Grösster Unterschied im 2018, war klar das Wetter, denn die Spargeln waren wiederum ausgezeichnet.

Nach ausgiebigem Essen und sehr guten Gesprächen (und nicht nur Benzin war das Thema) durften wir selber Spargeln stechen. Unsere Spargelstecher schafften rund 2 kg und etwa 10 m. Die Profis ernten an einem Tag rund 2.5 Tonnen Spargeln. Na gut, es ist ja auch nicht unser Beruf. Anschliessend erläuterte Jürg Gisler den Teilnehmern noch wie die Spargeln aussortiert und geschält werden sodass sie anschliessend auf unseren Tellern landen können.

Ein toller Anlass, welcher uns nun in die Saison 2018 einsteigen lässt. Ich bin mir sicher, dass auch der nächste Event vom 23. Juni Anklang finden wird. Wir werden uns in der Raststätte Thurau besammeln und anschliessend Richtung Dornbirn fahren. Dort in einem sehr alten Restaurant (das rote Haus), gebaut 1639, das Mittagessen einnehmen und anschliessend via Rheintal, Wildhaus, Ricken nach Goldingen fahren. Dort angekommen werden wir selber Käse herstellen. Natürlich begleitet von einer guten Käseplatte mit feinem Weisswein. Einfach nur gemütlich. 

Mit bestem Gruss Philippe H. euer Sektionspräsident

Further informations

Footer