Navigation on Ferrari Club Switzerland

Content navigation

Gourmetausfahrt Montreux, 4.- 5. September 2021, Sektion Innerschweiz

06/09/2021 20:32
Image caption:

Gourmetausfahrt nach Montreux vom Samstag, 4. bis Sonntag, 5. September 2021

30 Mitglieder haben sich beim Treffpunkt, dem Gasthaus Engel in Sachseln, eingefunden und sich als erstes bei einem Apéro auf die kommende Ausfahrt eingestimmt. Kulinarisch bewirtete uns das vom Ehepaar Wey-Felder geführte Restaurant auf das herzlichste. Das 3-Gang-Menu mit Tomaten-Mozzarella-Salat,einem vorzüglichen Zanderfilet sowie einer Apfel Tarte Tatin war der gelungene Einstieg in unsere Gourmet-Ausfahrt. Anschliessend ging es weiter Richtung Montreux. Die Strecke führte uns zuerstentlang dem Sarner-, Lungern-, Brienzer- und Thunersee sowie über den Brünigpass nach Spiez, wo wir der Strasse Richtung Simmental folgten. Dieses beeindruckte uns bereits durch seine wunderschöne Landschaft. Die anschliessende Fahrt durch den in den Voralpen gelegenen Naturpark Gruyère d’Enhaut begeisterte uns ebenfalls mit seiner herrlichen unberührten Landschaft.

Während des ganzen Ausflugs war uns auch der Wettergott wieder einmal gut gesonnen. Die wenigen Regentropfen während der Fahrt konnten auch den Cabrioletfahrern nichts anhaben, und so erreichten wir bei schönem Wetter unser Ziel Montreux.

Nach dem Zimmerbezug im Hotel Royal Plaza trafen wir uns vor dem Abendessen zum nächsten Apéro im Hotelgarten. Auch hier liess die Küche keine Wünsche offen. Eine Gazpacho of the Moment eröffnete das Dinner, gefolgt von Filet de Beef Parisienne mit Sauce Bernaise sowie einer Pavlova mit Valais Apricot – ein mehr als gelungenes Abendessen, besonders da dieses von feinen regionalen Weinen begleitet wurde.

Der Schlummi im Garten der hoteleigenen Sinatra Bar rundete den Abend noch stilvoll ab und die Stimmung unter den Ferraristis war jederzeit gesellig, humorvoll und perfekt. Somit danke ich allen Teilnehmern, welche zum Gelingen der Ausfahrt beigetragen haben. Und wir hoffen, dass wir unsere Piemont-Ausfahrt nun endlich im Herbst nächsten Jahres im gewohnt stilvollen Rahmen durchführen können.

Markus Wettstein
Präsident Sektion Innerschweiz

Further informations

Footer