Navigation on Ferrari Club Switzerland

Content navigation

Saison-Abschlussabend 4.11.2017, Sektion Innerschweiz

05/11/2017 16:13

"Auf dem Fondueschiff"

Image caption:

Saison-Abschlussabend vom 4. November 2017  auf dem Fondue-Schiff

30 Teilnehmer nahmen am Abschlussabend der Sektion Innerschweiz teil, welcher unter dem Motto Fondue und Raclette stand, was logischerweise im Menu voll zum Ausdruck kam. Das Weihnachtsschiff, welches die Sektion Innerschweiz ganz für sich alleine belegte, empfing uns um 18.30 Uhr zum Apéro. Dieser wurde bereits musikalisch von unserem Sektionsmitglied Thomas Jud begleitet, Dir Thomas vielen Dank für die perfekte Unterhaltung unserer Gesellschaft.

So war die Stimmung schon beim Apéro sehr gut und nahm beim Fondue- und Racletteessen ihren vollen Lauf. Thomas spielte virtuos wieder einen Hit nach dem anderen, so dass es nicht lange ging, bis die ersten Tanzbeine geschwungen wurden.

Bei einem kurzen Zwischenhalt in unserer Heimat, dem Restaurant Gerbi in Weggis, begrüssten uns Dagmar und Mischa Hasler mit einer feinen Flasche Schnaps, was ihnen unter Hochrufen der Ferraristi lautstark verdankt wurde - auch an dieser Stelle nochmals vielen Dank an Dagmar und Mischa für die liebe Geste!

Wieder auf hoher See näherte sich die Stimmung dann endgültig dem Höhepunkt! Thomas griff wieder voll in die Tasten und unter Tanz, Gesang und Klatschen, sowie unter bester Laune aller Teilnehmer, schipperte unser Partyboot zum Ausgangspunkt am Schwanensteg in Luzern. Auch die Mitarbeiter der Schifffahrtsgesellschaft machten keine Anstalten, unsere Party beenden zu wollen und auch diesen Damen und Herren besten Dank für die einmal mehr perfekte Bewirtung.

Nach diesem absolut gelungenen Saisonabschluss danke ich allen Mitgliedern der Sektion Innerschweiz auf diesem Weg für die aktive Teilnahme an den Sektionsaktivitäten und wünsche bereits jetzt frohe Festtage und einen guten Rutsch ins nächste Ferrari-Jahr!

Markus Wettstein, Präsident Sektion Innerschweiz

Further informations

Footer